Mag. Nicholas Aquilina2018-11-26T14:56:04+00:00

Mag. Nicholas Aquilina

Aquilina

Berufserfahrung

Column 0 Column 1
Seit 2018 Rechtsanwalt bei Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH
2014-2018 Rechtsanwaltsanwärter bei Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH
2013–2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH
2000–2013 Juristischer Mitarbeiter bei Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH

Studium & Ausbildung

Zeit Tätigkeit
2017 Rechtsanwaltsprüfung
2008–2012 Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Magister iuris

Sonstiges

Sprachen: Deutsch, Englisch

Bücher

Social Gaming in Europe

1. Auflage
LexisNexis ARD ORAC
Schmid/Talos/Aquilina

Beiträge

ICLG Gambling 2019, Austria Chapter (EN)

ICLG Gambling 2019, Austria Chapter (EN) Sonstige

Aquilina/Talos, 2018.

Publikationen

17 Einträge « 1 von 4 »
Initial Coin Offering: Ein Fall für die FMA? (DE)

Initial Coin Offering: Ein Fall für die FMA? (DE) Artikel

Rericha/Aquilina, Ecolex, S. 1116-1119, 2017.

EuGH bekräftigt Unanwendbarkeit von Sanktionen bei Verstößen gegen unionsrechtswidrige Normen (DE)

EuGH bekräftigt Unanwendbarkeit von Sanktionen bei Verstößen gegen unionsrechtswidrige Normen (DE) Artikel

Aquilina/Schmid, Ecolex, S. 1035, 2017.

Recent developments in Austrian gaming law (EN)

Recent developments in Austrian gaming law (EN) Artikel

Talos/Aquilina, Online Gambling Lawyer, S. 9-10, 2017.

Glücksspielrecht und freier Dienstleistungsverkehr (DE)

Glücksspielrecht und freier Dienstleistungsverkehr (DE) Artikel

Talos/Aquilina, VbR, S. 187-188, 2016.

Einbeziehung von Gerichtsstandvereinbarung durch "click wrapping" (DE)

Einbeziehung von Gerichtsstandvereinbarung durch "click wrapping" (DE) Artikel

Aquilina/Schmid, Ecolex, S. 728, 2015.

17 Einträge « 1 von 4 »