Karriere2020-06-26T13:06:18+02:00

Karriere bei BTP

Leidenschaftliche JuristInnen gesucht!

Wir bei Brandl & Talos sind nicht nur für unsere Expertise bekannt. Unsere KlientInnen schätzen an uns, dass wir mehr als juristischer Beistand sind: Wir sind Wegbegleiter, Berater und Sparring-Partner. Wir sind gute Zuhörer und sagen klar, was wir denken ohne unnötige juristische Abhandlungen.

Wir suchen exzellente JuristInnen und jene, die es werden wollen. Wenn Sie sich begeistert, leidenschaftlich und mit Kreativität in die Arbeit stürzen, Empathie für die Bedürfnisse unserer MandantInnen mitbringen, zusätzlich auch noch rhetorisch geschickt, durchsetzungsfähig und ein/e TeamplayerIn sind, sind Sie bei BTP richtig.

BTP bietet BerufsanfängerInnen und ExpertInnen ein außerordentlich vielseitiges Aufgabengebiet, attraktive Perspektiven für ihre Karriere, die Möglichkeit, individuelles Wissen für eigenständige Arbeiten zu nutzen, sowie eine professionelle und kooperative Arbeitsatmosphäre. Im Rahmen der Arbeitsschwerpunkte der Kanzlei können sich RechtsanwaltsanwärterInnen individuell weiterentwickeln und auf favorisierte Rechtsgebiete spezialisieren.

Aktuelle Stellenangebote

Rechtsanwaltsanwärter/in für die Bereiche Gaming & Litigation (Vollzeit)

Brandl & Talos ist eine der führenden Wirtschaftskanzleien Österreichs. Unsere fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Bank-, Unternehmens-, Glücksspiel- und Wirtschaftsstrafrecht. Zu unseren MandantInnen zählen Banken, private und institutionelle Investoren, internationale Glücksspielunternehmen und innovative Start-ups. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell eine/n Rechtsanwaltsanwärter/in für die Bereiche Gaming & Litigation (Vollzeit)

3. September 2020|

Ablauf des Bewerbungsprozesses

Wir prüfen jede Bewerbung

Schritt 1

Ihre Bewerbungsunterlagen werden von der Personalabteilung und dem zuständigen Partner geprüft. Ihre Unterlagen werden während des Auswahlprozesses natürlich vertraulich behandelt.

Schritt 2

Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein, das in der Regel von einem Partner und/oder einer Mitarbeiterin der Personalabteilung geführt wird. Je nach ausgeschriebener Position findet gegebenenfalls eine zweite Runde statt.

Schritt 3

Sollte es nicht passen, geben wir Ihnen auch gerne Feedback.

Unsere SpezialistInnen

Wir machen sie uns gerne selbst!

Studierende durchlaufen ein klar strukturiertes Ausbildungsprogramm. Bereits ab Studienbeginn haben sie die Möglichkeit mit 20 Wochenstunden (weniger ist nicht möglich) – begleitet von erfahrenen MitarbeiterInnen – relevante juristische Tätigkeiten auszuüben. Sie werden von Anfang an in Projekte und Causen eingebunden. (Mit)Arbeit an kleineren und umfangreichen Publikationen gehört ebenso zu den “Standardaufgaben” wie die Vorbereitung von Schriftsätzen und Vertragsentwürfen sowie die Unterstützung bei M&A Transaktionen. Unser StudentInnen-Ausbildungsprogramm hat sich bewährt: Wir beschäftigen im Schnitt mindestens 10 StudentInnen und viele davon haben die Möglichkeit, nach Abschluss des Studiums als RechtsanwaltsanwärterInnen bei BTP einzusteigen.

PraktikantInnen gesucht! Sommerpraktika

Die ersten juristischen Schritte

Während des sechswöchigen Praktikums erhalten Sie spannende Einblicke in den Arbeitsalltag unserer Kanzlei. Sie unterstützen unsere AnwältInnen in der Praxis, begleiten diese zu Gerichtsterminen und arbeiten an Schriftsätzen und Publikationen mit.

Dafür muss weder der erste Abschnitt abgeschlossen sein noch besondere Vorerfahrungen vorgewiesen werden. Wir erwarten uns jedoch Interesse an neuen Herausforderungen, Teamgeist und Engagement.

Ab 1. November 2020 können Bewerbungen für unsere Sommerpraktika 2021 eingereicht werden unter karriere@btp.at.
Die Bewerbungsfrist für unsere Sommerpratika 2020 ist bereits abgelaufen – vielen Dank für Ihr Interesse.

Für Fragen rund um das Praktikantenprogramm steht Ihnen Frau Joy-Estelle Luchsinger jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt

Wenn Sie sich bei uns bewerben, erheben wir von Ihnen jene personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln. Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten. Sofern es zu einem Dienstverhältnis zwischen Ihnen und der Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH kommt, gelten die Datenschutzbestimmungen für unsere Mitarbeiter, welche wir Ihnen bei Vertragsabschluss vorlegen werden. Die Daten von Bewerbern, die wir nicht einstellen, löschen wir sechs Monate nach Abschluss des jeweiligen Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Nach oben