Über Andrea Blama

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Andrea Blama, 258 Blog Beiträge geschrieben.

Das Recht auf die eigene Marke im Internet

Selbst Inhaber bekannter Marken müssen um ihren guten Ruf im Internet kämpfen. Heute mehr denn je vor allem gegen Trittbrettfahrer und sogenannte Tippfehlerdomains, die bekannte Bezeichnungen nur leicht abgeändert als Domains anmelden. Ein Beitrag von Nicholas Aquilina und Arthur Koeppel.

Von |2020-03-26T13:26:13+01:0026. März 2020|

Brandl & Talos berät Insight Partners und e.ventures bei 30 Millionen Euro-Series A-Investment in PlanRadar

PlanRadar, ein Wiener PropTech-Start-up, hat im Rahmen einer für den österreichischen Markt sehr beachtlichen Series A-Finanzierungsrunde ca. 30 Millionen Euro für die internationale Expansion aufgenommen. Als Lead Investoren agierten die Top-VC-Fonds Insight Partners und e.ventures. Geleitet wurde das Transaktions-Team von Roman Rericha und Markus Arzt. Dem Transaktionsteam gehörten ferner Sabine Konrad und Matea Plavotic an.

Von |2020-03-05T08:49:26+01:005. März 2020|

Brandl & Talos berät ready2order bei 5 Millionen Euro-Investment

ready2order bietet eine Cloud-basierte Kassenlösung an, die sich erfolgreich seit der Einführung der Registrierkassenpflicht in Österreich am Markt behauptet hat. Ein neues Gesetz für Kassensysteme in Deutschland eröffnet dem Wiener Start-up nun Wachstumsmöglichkeiten. Um weiter zu wachsen, wurde eine Finanzierungsrunde über 5 Millionen Euro abgeschlossen. Den Lead übernahmen dabei Reimann Investors und Speedinvest. ready2order zählte bei der Transaktion auf die Expertise von Brandl & Talos. Geleitet wurde das Transaktions-Team von Markus Arzt.

Von |2020-02-20T15:20:36+01:0020. Februar 2020|

Neue Regeln für nachhaltige Investments

Fünfundzwanzigmal findet sich das Wort "green" im türkis-grünen Regierungsprogramm. Geht es nach der neuen Regierung, wird die Österreichische Bundesfinanzierungsagentur (OeBFA) bald sogenannte "Green Bonds" emittieren, damit sich "institutionelle Investoren und die Bevölkerung" an der Klimawende beteiligen können. Zeithorizont und Emissionsvolumen sind dem Programm nicht zu entnehmen. Zusätzlich möchte die Regierung den Geldfluss in ökologische Anlageformen mit einer gezielten KESt-Befreiung ankurbeln. Was sind nun aber grüne Investments? Ein Beitrag von Christian Lenz und Clemens Wukowitz.

Von |2020-02-19T10:56:30+01:0019. Februar 2020|

Austrian Blockchain Award – 16.4.2020

Das Austrian Blockchain Center (ABC) und die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) vergeben am 16.4.2020 zum ersten Mal den Austrian Blockchain Award. Mit diesem Preis werden herausragende und einzigartige Blockchain-Projekte ausgezeichnet, die durch ein nachhaltiges Geschäftsmodell, bewiesene Praxistauglichkeit und disruptive Anwendungsmöglichkeiten hervorstechen.

Von |2020-02-06T15:09:33+01:006. Februar 2020|

Brandl & Talos berät den aws Mittelstandsfonds beim Einstieg in das Kommunikationstechnologieunternehmen Communi5 Technologies GmbH

Der aws Mittelstandsfonds steigt als Leadinvestor im Rahmen einer Finanzierungsrunde mit strategischen Investoren und dem Management bei Communi5 Technologies GmbH ein und setzt erneut auf das Transaktionsteam von Brandl & Talos. Communi5 Technologies ist ein auf cloud-basierte integrierte Kommunikations- und Kollaborationsanwendungen (Unified Communications as a Service - UCaaS) spezialisiertes Unternehmen.

Von |2020-03-05T11:51:25+01:003. Februar 2020|

Brandl & Talos berät bei erfolgreichem Exit von RateBoard

Erfolgsmeldung aus der österreichischen Start-up-Szene: RateBoard wird Teil der italienischen Zucchetti-Group. RateBoard ist Entwickler einer innovativen Revenue Management Software für die Hotelindustrie. Nicht einmal 5 Jahre nach seiner Gründung gelingt dem heimischen Start-up nun der große Coup: Der Exit an den Software-Riesen Zucchetti, italienischer Marktführer im Bereich Software-Lösungen für Hotels, Restaurants und Cafés mit einem Umsatz von über EUR 850 Millionen (2019) und mehr als 400.000 Kunden. Brandl & Talos hat RateBoard bereits seit Jahren umfassend betreut. Das Team um Roman Rericha, Stephan Strass und Matea Plavotic beriet nun auch beim erfolgreichen Exit als Transaktionsanwalt.

Von |2020-01-29T17:14:05+01:0029. Januar 2020|