Skip to content

Mag. Volkert Sackmann

Volkert Sackmann

Nach zehn Jahren bei der Staatsanwaltschaft Wien, davon fünf als Co-Leiter der Wirtschaftsgruppe, wechselte Volkert Sackmann Anfang 2017 zu Brandl & Talos. Er ist spezialisiert auf Strafprozessrecht, Wirtschafsstrafrecht und Compliance.  

Als Staatsanwalt betreute er die großen und bedeutenden Wirtschaftsfälle der letzten Jahre und trat in den letzten Jahren insbesondere als Ankläger in den Causen Patria, OeBS/OeNB, Immofinanz/Constantia, Telekom (Tetron bzw cb-consult) auf.  

Als geprüfter Rechtsanwaltsanwärter betreut er seine Mandanten insb in Zusammenhang mit behaupteter Untreue, Marktmanipulation, Bilanzfälschung und Insidertrading, unterstützt bei Präventionsmaßnahmen, analysiert potentielle Strafrechtsverstöße innerhalb eines Unternehmens im Hinblick auf tätige Reue und erstellt Verhaltenskodices.

Berufserfahrung

Rechtsanwaltsanwärter bei Brandl & Talos (seit 2017), Co-Leiter der Gruppe Wirtschaftsrecht und Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Wien (2006-2016), Richteramtsanwärter (2004-2006), Rechtsanwaltsanwärter in einer renommierten Wiener Kanzlei (2002-2004)

Studium & Ausbildung

Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Mag iur 2001), Richteramtsprüfung (2006), Rechtsanwaltsprüfung (2011) 

Sonstiges

Sprachen: Deutsch, Englisch

Beiträge